1. Programm
  2. Vorstellung

WortReich

Matthias Brandt & Jens Thomas

Die Bergwerke zu Falun | Eine kongeniale Wort-Musik-Collage  

»Die Bergwerke zu Falun« erzählt die vielfach bearbeitete Sage vom widerwillig zum Bergmann werdenden Seefahrer Elis Fröbom und seiner Braut Ulla. Der Stoff der tragisch endenden Liebe diente den Schriftstellern Hugo von Hofmannsthal und Johann Peter Hebel als Inspiration. 

Der tief in der Romantik verwurzelte literarische Außenseiter E. T. A. Hoffmann eröffnet mit seinen Erzählungen fantastische Welten und hat eine eigene, abgründige Interpretation des Stoffes erarbeitet. Seine »Bergwerke zu Falun« gleichen einer Reise durch eine Nacht des Realitätsverlusts, an deren Ende das Erwachen in ewiger Liebe steht. Diese Version wird in einer Wort-Musik-Collage von Matthias Brandt (Stimme) und Jens Thomas (Stimme, Klavier) dargeboten. 

Matthias Brandt, 1961 in Berlin geboren, ist in vielen Filmund Fernsehrollen zu sehen. Der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler ist seit 2013 mit Jens Thomas in ungewöhnlichen Bühneninszenierungen zu erleben. Jens Thomas, 1970 in Braunschweig geboren, studierte Jazz-Klavier an der Musikhochschule in Hamburg. 2023 veröffentlichte er sein neues Album »Neil Young Collage«.

Besetzung: Matthias Brandt, Jens Thomas

Foto: © Mathias Bothor

  1. Karten ausverkauft