Das neue Programm ist da!

Ab sofort in der Theaterkasse am Stadtmarkt 7A erhältlich: Das neue Spielzeitheft mit über 100 Veranstaltungen von September bis Juni. Kommen Sie vorbei: Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr.

Spielplan

Zum Spielplan
Musik
zum Ticket Shop

Voodoo Lounge

Stripped – Unplugged-Konzert | Rolling-Stones-Tribute-Band

Tanz
zum Ticket Shop

eVolution Dance Theater

Blu Infinito – Unendlich blau

WortReich
zum Ticket Shop

Vince Ebert

Make Science Great Again!

Musik
zum Ticket Shop

Giulio Cesare in Egitto

Oper in drei Akten von Georg Friedrich Händel | Szenische Neuproduktion des Ensembles »così facciamo« auf historischen Instrumenten mit Spirituals, Blues & Jazz von Georg Gershwin | Mit deutschen Übertiteln

Aktuelles

Spielplan-Änderung

Die für den 14. Januar 2023 geplante Veranstaltung »Anecken für Fortgeschrittene – Heine stört« muss leider auf die nächste Spielzeit verschoben werden.

Heike Feist wird dafür mit ihrem Karl-Valentin-Stück »Des wird doch eh nix« bei uns gastieren. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber selbstverständlich in der Theaterkasse am Stadtmarkt 7A gegen einen Gutschein zurückgegeben werden.

Aktuelle Vermietungen

21. Oktober 2022, 19.30 Uhr | 22. Oktober 2022, 19.30 Uhr | 23. Oktober 2022, 14 und 19 Uhr
The Musical Experience 2022 – 8 Musicals – 1 Show – Alles Live

28. Oktober 2022, 19.30 Uhr
Prime Orchestra – »Rock Sympho Show World Hits«

 

 

Tastführungen »Sinnes-Wandel Museum« in der Ausstellung »Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler« © Zitadelle Spandau

Für die Zukunft erinnern

Ein Fachtag zu Denkmälern, Erinnerungsorten und neuen Formen von Erinnerungskultur

Authentische Orte und Zeitzeugen sind bedeutsame Quellen für die Aufarbeitung von geschichtlichen Ereignissen. Gleichzeitig stellen sich in einer sich verändernden Gesellschaft neue Fragen, wie Erinnerung und ihre Vermittlung in der Zukunft gelingen kann. (Wie) können  Denkmäler und Erinnerungsobjekte zu einem kritischen Geschichtsbewusstsein beitragen? Welche historischen Bezüge gilt es in einer diverser werdenden Gesellschaft zu vermitteln und in welchen Formen kann dies gelingen?

www.bundesakademie.de/programm/details/kurs/bk22-16/

Abbildung: Tastführungen »Sinnes-Wandel Museum« in der Ausstellung »Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler« © Zitadelle Spandau

Förderer des Programms im Lessingtheater

• Das Hilfspaket NEUSTART KULTUR – »Theater in Bewegung« der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V. (INTHEGA)

• Den Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen

• Lions Club Wolfenbüttel e. V.

• Kulturbund der Lessingstadt Wolfenbüttel e. V.

Ihr Besuch

Anfahrt

Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel

Parkplätze stehen Ihnen direkt gegenüber des Theaters sowie am Schwimmbad »Okeraue« (kostenfrei) zur Verfügung.

Gastronomie

Wir sind eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung für Sie da.

Freitags und samstags haben wir nach der Veranstaltung noch eine Stunde für Sie geöffnet.

Kartentelefon

05331 86-501

Wir sind von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr erreichbar. Persönlich sind wir am Stadtmarkt 7A für Sie da, natürlich können Sie auch jederzeit online buchen.