zurück zum Spielplan

Die Bremer Stadtmusikanten

Eine musikalische Inszenierung nach dem Märchen der Gebrüder Grimm | Ab 5 Jahren

Ein erschöpfter Esel, ein angeberischer Hahn, ein unterwürfiger Hund und eine verwöhnte Katze – vier tierische Typen, alt und von ihren Besitzern ausgemustert, machen sich auf, um in Bremen ihr Glück zu finden. Das Schicksal und ihre Liebe zur Musik führt sie zusammen und lässt sie alle Unterschiede überwinden. Eine Combo auf dem Weg zum Erfolg? Wer weiß, denn auf dem Weg in die Großstadt warten viele Gefahren.

Regisseur Herman Vinck gelingt es mit seinem Ensemble auf überzeugende Weise, Dialoge auf ein absolutes Minimum zu beschränken und die Geschichte mit nonverbalen Mitteln zu erzählen: Mit Musik, Mimik, Gestik und einer wunderbar gestalteten Körpersprache. Auch die Instrumentierung mit Saxofon, Querflöte, Akkordeon, Xylofon, Gitarre und Percussion ist ein echter Leckerbissen und garantiert ein tierisches Vergnügen!

Regie: Herman Vinck
Musikalische Leitung: Thomas Lotz
Komposition: Thomas Sutter
Besetzung: Ester Daniel, Konstanze Kromer, Kay Dietrich, Christian-Otto Hille
Produktion: Atze Musiktheater Berlin
Spieldauer: 60 Minuten

Foto: Jörg Metzner