Die Klassikmatinee

Staatsorchester Braunschweig | Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Alessandro Marcello und Ludwig van Beethoven

28. 05. Sonntag, 11.00 Uhr Karten

Nach der Sanierung und Wiedereröffnung des Lessingtheaters 2013 war das Staatstheater Braunschweig mit den Sparten Schauspiel und Tanztheater sowie mit verschiedenen Konzerten gleich mehrfach zu Gast. Auch in dieser Spielzeit wird die Zusammenarbeit zwischen beiden Häusern fortgesetzt: Mit den bereits bekannten Matineekonzerten, die sich der Vermittlung klassischer Musik widmen.

In der diesjährigen »Klassikmatinee« stehen drei Werke aus Barock und »Wiener Klassik« in den, als besonders festlich geltenden Tonarten D-Dur und d-Moll, auf dem Programm: Die Ouvertüre zu »Le nozze di Figaro« von Wolfgang Amadeus Mozart, das Konzert für Oboe d-Moll von Alessandro Marcello sowie die 2. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Als Solist konnte Andrey Godik gewonnen werden, der zurzeit als Solo-Oboist im Staatsorchester Braunschweig engagiert ist.

Aktuell

Szene 4: »ODYSSEE. Auf der Suche nach dem Mehr«

Eine theatrale Hausbegehung mit den Spielklubs am Lessingtheater

15. 06. Donnerstag, 18.00 Uhr Karten
15. 06. Donnerstag, 19.00 Uhr Karten
15. 06. Donnerstag, 20.00 Uhr Karten
16. 06. Freitag, 18.00 Uhr Karten
16. 06. Freitag, 19.00 Uhr Karten
16. 06. Freitag, 20.00 Uhr Karten
17. 06. Samstag, 18.00 Uhr Karten
17. 06. Samstag, 19.00 Uhr Karten
17. 06. Samstag, 20.00 Uhr Karten