zurück zum Spielplan

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm von Václav Vorlíček und František Pavlíček, Musik von Karel Svoboda | Ab 6 Jahren

Manch einer erinnert sich an den wundervollen Märchenfilm, der viele Generationen prägte und die Vorlage für dieses Weihnachtsmärchen ist. Die weiten Schneelandschaften, die wundervolle Musik und die so herrlich böse, aber auch so sehr dumme Schwiegermutter samt Töchter. Basierend auf dem Märchen vom Aschenputtel, das dank dreier Wundernüsse und ihrer Klugheit den Klauen ihrer bösen Stiefmutter entkommt und sich gleich auch noch den wunderschönen Prinzen angelt. Ein Märchen, das Mut macht und auf Gerechtigkeit hoffen lässt. Ein Märchen, das mit wundersamer, eingängiger und so feiner Musik versöhnlich und weihnachtlich stimmen wird – wie einst der Film

Regie: Carola Unser
Musikalische Arrangements: Katharina Hoffmann
Ausstattung: Gunna Meyer
Produktion: Landesbühne Niedersachsen Nord