zurück zum Spielplan
27. 04. Freitag, 09.00 Uhr, Studiobühne Kitas/Schulen, Telefon: 05331 86-502
27. 04. Freitag, 11.00 Uhr, Studiobühne Kitas/Schulen, Telefon: 05331 86-502

Die Welt der wilden Wesen

Eine Entdeckungsreise durch den sagenhaften Harz | Ab 10 Jahren

Die Sagen des Harzes sind aufregend, poetisch, tragisch, skurril, spannend, gruselig – wie die Landschaft, in der sie entstanden sind. In der Poesie dieser sagenreichen Region steckt das lebendige Zeugnis einer Zeit, in der sich die ersten Schatzsucher in den Bergen ansiedelten, in der die Innerste die Menschen mit ihren Schreien erschreckte und wo man Zwergen, Riesen, Hexen und Teufeln begegnete. Wie aber passt diese andere Welt in unsere aufgeklärte Gegenwart? Was haben diese Geschichten mit uns zu tun?

Mit Figurenspiel, Schauspiel und Live-Musik erzählt das Theater Persephone von einer ganz anderen Welt, die direkt vor unserer Haustür liegt. Die historischen, bildstarken und lebendigen Sagen aus dem Harz werden aus heutiger Perspektive erzählt. Ein Stück zum Staunen, Gruseln, Lachen und Nachdenken. Und die Lust darauf, alte Sagen in Zusammenhang der Lebenswirklichkeit der Kinder neu zu entdecken.

Regie: Reiner Karl Müller
Figurenbau: Johanna Pätzold
Musik: Sebastian Kunas
Produktion: Theater für Niedersachsen, Theater Persephone

Foto: Christine Kundolf-Köhler