zurück zum Spielplan

Barricade

Musical von Esther Hilsberg und Holger Potozki | Nach dem Roman »Les Misérables« von Victor Hugo

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine musikalisch neu vertonte bzw. neu komponierte Musicalversion handelt! Mit Trailer!

Die Kammeroper Köln präsentiert zusammen mit der Deutschen Musical Company exklusiv eine neue Musicalversion nach dem Roman »Les Misérables« von Victor Hugo.

In der neuen Bühnenfassung von Holger Pototzki mit der berührenden Musik von Esther Hilsberg wird die Geschichte von Marius Pontmercy erzählt, dessen Liebe zu dem Mädchen Cosette ihn in die Geschichte des ehemaligen Sträflings Jean Valjean hineinzieht, der auf der Flucht vor seiner Vergangenheit und dem skrupellosen Polizisten Javert um sein Leben und die Zukunft seiner Ziehtochter kämpft.

Zwischen den brennenden Barrikaden der Pariser Straßenaufstände entspinnt sich eine große Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Tod. In der Inszenierung der Kammeroper Köln erleben die Zuschauer diese dramatische und berührende Geschichte in einer großen Ausstattung und mit faszinierenden Choreografien.

Produktion: Kammeroper Köln

Foto: Kammeroper Köln

Anlässlich der Musical-Gastspiele der Kammeroper Köln mit »Barricade« wird es am 18. März um 18.45 Uhr und am 19. März um 15.15 Uhr eine Werk-Einführung im südlichen Wintergarten des Lessingtheaters geben.