zurück zum Spielplan
18. 10. Mittwoch, 10.00 Uhr, Studiobühne Kitas/Schulen, Telefon: 05331 86-502
18. 10. Mittwoch, 16.00 Uhr, Studiobühne Karten

Ali Baba und die vierzig Räuber

Deutsch-türkische Koproduktion nach dem Märchen aus 1001 Nacht | Ab 6 Jahren (Bitte Altersangabe beachten!)

Mit Trailer!

Es war einmal ein Zauberwort, das konnte Felsen öffnen. Es war einmal ein Mädchen, das besiegte vierzig wilde Räuber. Es war einmal ein Land, da wohnten Geister in Lampen und Teppiche konnten fliegen. Und das alles ist wahr. Denn im Orient und im Märchen ist alles möglich. Von wundersamen Abenteuern, Geheimnissen und Wünschen, finsteren Mächten und dem Glück, das dem Mutigen treu bleibt, erzählt atemberaubend spannend und voll Poesie eines der schönsten Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Das marotte-Figurentheater zeichnet sich durch eine große Bandbreite in den darstellerischen Mitteln und im Repertoire aus. So dienen traditionelle Märchenstoffe, moderne Kinderbücher oder experimentelle Inhalte als Vorlage für die spannenden und überraschenden Inszenierungen. In »Ali Baba« werden mit einfachen Mitteln fantasievolle Welten erzeugt – aus Zeitungen werden Figuren gerissen, Felsen geknüllt und Zaubertore geschaffen.

Nominiert für das Festival Starke Stücke – Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main.

Regie: Friederike Krahl
Ausstattung: Matthias Hänsel
Spiel: Thomas Hänsel, Ruşen Kartaloğlu
Produktion: marotte-Figurentheater, Tiyatro Diyalog Karlsruhe
Spieldauer: 50 Minuten

Foto: ohne Nachweis